Maier + Kaufmann

Trocken- & Innenausbau

Sie möchten den Dachboden ausbauen oder Ihren Wohn- vom Essbereich trennen?
Für diese Art von Innenausbau sind Trockenbausysteme perfekt.

Machen Sie Ihr Gebäude für zukünftige Anforderungen fit: Wärme- und Schallschutz spielen hier eine wichtige Rolle. Egal ob Neubau, Renovierung oder Umbau, bei uns finden Sie für jedes Innenausbauprojekt das passende Material.

Wir sind Ihr Ansprechpartner zum Thema Trockenbau!

Trockenbau

  • Gipskartonplatten
  • Ständerwände
  • Estrichelemente
  • Deckenbekleidungen
  • Brandschutzplatten
  • Zementfaserplatten
  • Gipsfaserplatten
  • Spachtelmasse
  • Installationswände
  • Abgehängte Decke
  • Revisionsklappen
  • Einbauteile
  • Montagetechnik
  • Befestigungstechnik
  • Arbeitstechnik

Spezial Trockenbau

  • Mineralfaserplatten
  • Akustikplatten
  • Akustikdesigndecken
  • Kassettendecken
  • Akustiksegel
  • Akustikputzdecken
  • Kühl- und Heizdecken
  • Formteile
  • Deckeneinbauten
  • Spanndecken
  • Lochplatten

Innenputze

  • Lehmputze
  • Gipsputze
  • Mineralische Oberputze
  • Pastöse Oberputze
  • Kalkputze
  • Leichtputze
  • Filz- und Fein-Putze
  • Putzprofile für Innen
  • Mineraldämmplatten
  • Calciumsilikatplatten
  • Grundierungen

Farbe

  • Siliconharzfarbe
  • Egalisationsfarbe
  • Silikatfarbe
  • Dispersionsfarbe
  • Kalkfarbe
  • Siloxanfarbe
  • Lacke
  • Lasuren

Was zählt zum Trockenbau?

Zum Trockenbau werden verschiedene Bauleistungen im Innenausbau gezählt. Dies sind leichte Trennwände mit Metall- oder Holzständer sowie aus Gips-Wandbauplatten. Unterdecken und abgehängte Decken werden ebenfalls dem Trockenbau zugerechnet. Weitere Bauleistungen in dieser Kategorie sind Innendämmungen, Auffüllungen, Schüttungen, Bekleidungen, Unterböden, Doppelböden, Vorsatzschalungen und Unterkonstruktionen.

Welche Varianten gibt es beim Innenausbau?

Die baulichen Maßnahmen im Innern eines Gebäudes, die nicht zum Rohbau gehören, können mit unterschiedlichsten Materialien ausgeführt werden. Hier eine Übersicht der gängigsten

Was muss ich für ein gesundes und behagliches Wohnraumklima tun?

Die Haut ist das größte menschliche Organ. Sind die Funktionen der Haut beeinträchtigt, wirkt sich das auf unser Wohlbefinden aus. Ähnlich sieht es bei den Innenwänden aus, sie bilden die größte Fläche in den Wohngebäuden.

Wann ist eine Innendämmung sinnvoll?

Je nach baulichen Gegebenheiten stehen zwei Möglichkeiten zur wirksamen Dämmung der Hauswände zur Verfügung: die Außen- oder auch Fassadendämmung und die Innendämmung der Außenwände.

Welchen Einfluss hat die Farbauswahl auf das seelische Wohl- und Wohnbefinden?

Farben beeinträchtigen maßgeblich das seelische Wohl- und Wohnbefinden. Neben den persönlichen Vorlieben gibt es Farbwirkungen, die wir alle gleich unterbewusst wahrnehmen.

Schallschutz | Kompetenz - Der moderne Trockenbau!

Die Welt wird immer lauter - das Leben immer hektischer. Viele Lärmquellen lassen sich nicht ohne weiteres abschalten und sorgen für zusätzlichen Alltagsstress.

Barrierenfreies, seniorengerechtes und generationenfreundliches Bauen!

Eine der größten politischen und gesellschaftlichen Herausforderung der nächsten Jahre ist die demographische Entwicklung. Die Menschen werden immer

Was kann ich gegen Schimmelbildung tun und wie kann ich Schimmelpilz vermeiden?

Feuchtigkeit, Schimmel, Schadstoffe, schlechte Bausubstanz sind in Alt- und ebenso Neubauten nicht die Ausnahme. Bei jeder Form der Dämmung ist das Thema

Ruhezonen schaffen heißt Ruhe schaffen!

Ob in der Küche über dem Esstisch, dem Schlafzimmer oder der MENSA einer Universität – Bereiche zur Entspannung müssen Ruhe bewahren. So zählt die Raumakustik

Bei Sanierungsarbeiten und im Innenausbau führt kaum ein Weg an Gipsplatten vorbei

Es gibt ganz einfach Baustoffe, die fast bei jedem Hausbau eingesetzt werden. Seien es Steine oder Mauerelemente für den Rohbau, Tapeten zur Versiegelung der Wände und Co. als letzter Schritt in der Sanierung. Auch klassische Gipsplatten kommen ständig vor und gehören auf jeden Fall zur Grundausstattung der meisten Sanierungsarbeiten. Von Gipsplatten bis hin zu Gipskartonplatten sind hier viele Variationen vorhanden und auch gewisse Unterschiede sind keine Seltenheit. Mit der richtigen Verwendung können diese erfolgreich als einfache Zwischenwände eingezogen werden und viele weitere Aufgaben erfüllen.
Erfahren Sie daher mehr zu Gipsplatten und Gipskarton direkt bei Maier + Kaufmann mit einer anschließenden Bestelloption zu fairen Preisen.

Gipskartonplatten sind auch als Isolierungsmaterial vorgesehen

Der Trockenausbau im Innenbereich profitiert unheimlich von einfachen Materialien wie den Gipskartonplatten. Werden beispielsweise Rohre in Wänden versteckt oder nachträglich einfache Wände gezogen, kommt die Gipsplatte zum Einsatz. Diese flachen und oft auch großen Platten lassen sich ausgesprochen einfach verarbeiten und sind anschließend auch überdeckend, sodass Unterschiede zu anderen Wänden mit dem bloßen Auge praktisch nicht mehr zu erkennen sind. Eine wichtige Funktion, die hierbei unterstützt wird, ist die Isolation – und zwar auf zwei Ebenen. Einerseits werden oft Isolationsstoffe in den Wänden untergebracht und dann durch den Einbau von Gipsplatten abgerundet. Auf der anderen Seite besteht allerdings auch die Möglichkeit mit den Gipskartonplatten selbst eine kleine Isolationsfunktion herbeizuführen. Hierfür werden die Platten zielgerichtet gefertigt und helfen in der Folge die Wärme im Haus oder auch die Kälte draußen zu halten.

Gipskartonplatten und Gipsplatten überzeugen mit vielfältigen Vorteilen

Die Vorteile der Gipskartonplatten sind nicht zu unterschätzen, immerhin sind diese Baustoffe nicht umsonst im Innenausbau inzwischen der Vorreiter mit größter Beliebtheit. Besonders der Preis kann überzeugen, da die Gipskartonplatten selbstverständlich in großen Mengen benötigt werden und hierbei jeder Euro zählt. Vergleichbare Materialien können da nicht mithalten. Gleiches gilt für die einfache Verarbeitung, die neben dem Preis auch in Sachen Zeit einige Einsparungen bietet. Funktional sind die Gipsplatten darüber hinaus sogar als kleiner Brandschutz zu verstehen, da der Aufbau hier einige positive Effekte beisteuert. Sogar Spezialvarianten sind möglich, wodurch der Brandschutz noch weiter erhöht werden kann, allerdings sind die Eigenschaften im Alltag auch bereits hervorragend.
Solche Spezialvarianten gibt es auch in anderer Hinsicht, wie bei der bereits erwähnten Isolationsfähigkeit oder aber für Aspekte wie Schall, Rauch oder Feuchte. Sie haben somit beim Innenausbau von einfachsten Varianten bis hin zu Spezialvarianten unheimlich viel Spielraum und können sich ohne Einschränkungen durch die Gipskartonplatten entfalten.

Das passende Zubehör zum Bearbeiten von Gipsplatten ist auch Teil unseres Angebots

Damit der Umgang mit den Gipskartonplatten tatsächlich zum Erfolg wird, bieten wir Ihnen ebenfalls vielfältiges Zubehör an. Dieses hilft sowohl im individuellen Umgang als auch bei der Anbringung. Bestellen Sie daher direkt bei Maier + Kaufmann Gipskarton und vergleichbare Materialien aus einer Hand und schöpfen Sie aus den vielfältigen Vorteilen, die wir Ihnen aufgezeigt haben. Auch Materialien für vorherige oder darauffolgende Arbeitsschritte finden Sie bei uns.
Gerne beraten wir Sie auch und bieten Ihnen Antworten für all Ihre Fragen rund um das Thema Gipskartonplatten.

Sie würden gern die Fassade Ihres Hauses renovieren, das Dach ausbauen, das Bad neu gestalten oder den Garten anlegen, wissen aber nicht wie Sie das am besten angehen sollen?

Kein Problem – Gemeinsam mit uns können Sie ihr Vorhaben planen, den Kostenrahmen besprechen und einen Terminplan aufstellen.

Planen Sie Ihr Projekt mit einem Profi!

Dachgeschoss im Trockenbau von Innen