Maier + Kaufmann

Maschinen & Werkzeuge

Jedes Handwerk benötigt zur Ausübung professionelle Maschinen, Elektro- und Handwerkzeuge, Arbeitskleidung und eine sichere Arbeitsschutzausstattung.

Wir bieten unseren Kunden ein umfängliches Sortiment an Werkzeugen, Maschinen, Arbeitskleidung und Arbeitsschutzprodukten an und greifen hierzu auf qualitativ hochwertige Markenhersteller zurück.

Wir beraten Sie zum Thema Maschinen & Werkzeuge!

Winkelschleifer beim schleifen von Metall, wodurch Funken entstehen

Baugeräte

  • Leitern
  • Gerüste
  • Hebewerkzeuge
  • Fördergeräte

Baustellenbedarf

  • Produkte zur Einrichtung und Sicherung

Messwerkzeuge

  • Lasertechnik
  • Messstäbe
  • Entfernungsmesser
  • Anreißwerkzeuge

Maschinenzubehör

  • Bohrer für Holz und Metall
  • Sägeblätter
  • Schleifmittel

Elektrowerkzeuge

  • Akku-Geräte
  • Schrauber
  • Bohrer
  • Hämmer
  • Schleifmaschinen
  • Sägen
  • Fräsen
  • Druckluftwerkzeuge
  • Heißluftpistolen
  • Rührwerke
  • Reinigungsgeräte

Handwerkzeuge für

  • Fliesenleger
  • Maurer
  • Trockenbauer
  • Garten- und Landschaftsbauer
  • Dachdecker
  • Klempner
  • Zimmerleute
  • Maler

Baumaschinen

  • Stationäre Maschinen
  • Garten- u. Landschaftsbaumaschinen
  • Heizgeräte

Befestigungstechnik

  • Dübel
  • Schrauben
  • Nägel
  • Bolzentechnik
  • Holzverbinder
  • Balkenschuhe

Elektro- und Handwerkzeuge in Profi-Qualität

Bei uns kauft der Bauunternehmer, Handwerker und ambitionierte Häuslebauer ein, deshalb gibt es bei uns, was die Qualität der Werkzeuge betrifft, keine Kompromisse. Wie führen Elektro- und Handwerkezeuge in Profi-Qualität und arbeiten mit den führenden Herstellern und Marken in diesem Sortiment zusammen. Lassen Sie sich von unseren qualifizierten Fachberatern beraten und wählen Sie das für Ihre Zwecke geeignete Werkzeug.

Mit den richtigen Baumaschinen schnell und qualitativ hochwertig arbeiten!

Egal ob ambitionierter Heimwerker oder Handwerker, ohne das richtige Werkzeug funktioniert nichts. Elektro-Werkzeuge kommen in allen Bereichen,

Elektrowerkzeuge | Alles für den Profi und den Heimwerker

Je nach Bedarf und Anforderung haben wir für Sie das richtige Werkzeug. Von A wie Abbrechklingenmesser bis zu Z wie Zange führen wir an unseren Standorten ein breites

Die richtige Werkstattausrüstung

Jeder Heimwerker hat es schon einmal erlebt: Man ist in seiner Werkstatt, bereit los zu werkeln, will sich das passende Equipment zurechtlegen und muss feststellen, dass genau das benötigte Werkzeug fehlt. Also bleibt einem nichts anders übrig, als in den nächsten Baumarkt zu fahren. Das kostet nicht nur Zeit, sondern auch Nerven. Doch lassen sich solche Pannen ganz leicht vermeiden, indem man sich mit der richtigen Werkzeugausrüstung im Vorfeld ausstattet. Diese umfasst neben einigen Grundwerkzeugen natürlich auch den individuellen Bedarf. Daher sollten Sie im Vorfeld prüfen, was für Ihre Projekte tatsächlich nötig ist.

Checkliste Werkzeugausrüstung

Am einfachsten ist es, die Werkzeugausrüstung zu planen und danach einzukaufen. Dabei sollte man in jedem Fall die Grundwerkzeuge einkalkulieren. Das sind vor allem immer wieder genutzte Equipments, welche nicht nur beim Heimwerken gebraucht werden, sondern auch des Öfteren mal im Alltag nützlich sein können. Darüber hinaus sollten Sie vorab eine Bestandsaufnahme machen. Was ist schon vorhanden an Werkzeugausrüstung? Was fehlt bei den Grundwerkzeugen oder was muss dringend ausgetauscht werden? Zusätzlich sollten Sie sich eine individuelle Liste mit spezieller Werkzeugausrüstung anlegen, die Sie für Ihre nächsten Projekte benötigen.

Die richtige Räumlichkeit für die Werkzeugausrüstung

Damit die Lust am Heimwerken nicht schneller vergeht als man denkt, ist es wichtig, immer die passenden Werkzeuge parat zu haben. Diese sollten im Idealfall nicht in Wohnung oder Haus verstreut herumliegen, sondern sich gut organisiert an einem zentralen Platz befinden. Dazu ist ein separater Handwerkerraum oder Hobbykeller am besten geeignet. Bei der Auswahl der richtigen Räumlichkeit sollten Sie in jedem Fall auf eine gute Lüftung achten. Das ist vor allem dann immens wichtig, wenn Sie mit Farben hantieren, hobeln, schleifen oder drechseln. Gerade bei Farbe können giftige Gase entstehen, aber auch bei der Holzbearbeitung entsteht viel Staub, der nicht im Raum zirkulieren sollte.

Werkzeugausrüstung in perfekter Ordnung

Wenn Sie Ihre Werkzeugausrüstung einkaufen, sollten Sie auch gleich an die richtige Lagerung denken. Mit einem gut strukturierten Ordnungssystem haben Sie immer alles dann griffbereit, wenn Sie es auch wirklich brauchen. Dazu eignen sich Hängeschränke mit Fächern für Kleinteile, Werkzeugschränke mit Schubladen und flexible Werkzeugrollwagen für den ortsunabhängigen Einsatz. Das spart neben Zeit auch noch Nerven und senkt zudem das Unfallrisiko. Es schützt darüber hinaus das Werkzeug und sorgt damit für eine Langlebigkeit. So haben Sie noch länger etwas von Ihrer Werkzeugausrüstung.

Das gehört in die Werkzeugausrüstung

Zur Grundausstattung gehören:

  • Hammer
  • Schraubenzieher (Kreuzschlitz und Schlitzdreher)
  • Inbusschlüssel
  • Feile
  • Zange
  • Maßband und Zollstock
  • Messer/ Cutter
  • Messschieber
  • Schleifpapier
  • Lötdraht

Dazu kommen einige größere Werkzeuge, wie

  • Säge
  • Bohrmaschine
  • Akku-Schrauber
  • Lötkolben

Nicht zu vergessen sind die Klein- und Ersatzteile wie Nägel, Schrauben, Dübel, Sägeblätter und Bohraufsätze.

Individuelle Ansprüche an die Werkzeugausrüstung

Mit der Grundausstattung sind Sie mit dem nötigsten Werkzeug schon einmal gut ausgestattet. Gut sortiert in den Systemablagen hat alles seinen Platz und Sie einen aufgeräumten und gut ausgestatteten Heimwerkerraum. Je nachdem, welche Arbeiten Sie nun angehen wollen, kann es sein, dass Sie Ihr Sortiment um einige spezielle Werkzeuge erweitern müssen. Am besten ist es in dem Fall, sich zunächst mit Ihrem Projekt vertraut zu machen, zu recherchieren, welche Materialien Sie benötigen, und darauf basierend eine Einkaufsliste zu erstellen. So können Sie nichts vergessen und haben einen genauen Plan.
Viele Heimwerker haben zudem eine Werkbank. Diese gilt fast als Herzstück einer Werkstatt, daher macht es Sinn, sich eine solche Arbeitsfläche einzurichten. Diese können Sie ebenso nach Ihren speziellen Anforderungen einrichten. Wenn Sie zum Beispiel viel mit Holz arbeiten, ist ein fest montierter Schraubstock eine gute Lösung. Achten Sie jedoch bei der Wahl auf eine gute ergonomische Form sowie die ideale Höhe für Ihre Größe, gerade wenn Sie viel Zeit beim Heimwerken verbringen und Rückenschmerzen vorbeugen möchten.

Maier + Kaufmann bietet Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Werkzeugen, Maschinen und Zubehör. Lassen Sie sich von unserem qualifiziertem Fachpersonal beraten. Kaufen Sie dort ein wo der Profi kauft!

Sie würden gern die Fassade Ihres Hauses renovieren, das Dach ausbauen, das Bad neu gestalten oder den Garten anlegen, wissen aber nicht wie Sie das am besten angehen sollen?

Kein Problem – Gemeinsam mit uns können Sie ihr Vorhaben planen, den Kostenrahmen besprechen und einen Terminplan aufstellen.

Planen Sie Ihr Projekt mit einem Profi!