Sichtschutz

Sichtschutz kann im Garten, auf der Terrasse und auf dem Balkon zum Einsatz kommen. Dabei werden die unterschiedlichsten Materialien verwendet. Man kann unterscheiden zwischen natürlichem Sichtschutz wie z.B. mit Hecken, Sträuchern und Kletterpflanzen sowie Sichtschutzzäunen. Bei Sichtschutzzäune gibt es eine vielfältige Auswahl an Materialien wie Holz, WPC, Bambus, Beton, Kunststoff und Glas.

Hier geht es zur Übersicht unserer aktuellen Aktionen

Der Online Sichtschutz-Konfigurator

Sichtschutz Konfigurator
Sichtschutz im Garten mit Steinen und Glas

Sichtschutz mit:

  • Holzzäunen
  • Betonwänden
  • WPC-Zäunen
  • Kunststoffzäunen
  • Glaswänden
  • Gabionen
  • Metallzäunen

Besuchen Sie unsere Standorte

Mit vier Standorten sind wir der Komplettanbieter
Nr. 1 in der Region. Die vielfältige Auswahl in allen Baustoffsortimenten, unsere modernen Ausstellungen und die Fachkompetenz unserer Mitarbeiter zeichnet uns.

Sichtschutzzäune – Schutz der Privatsphäre

Ein Sichtschutzzaun hat mehrere Funktionen. Er markiert die Grenzen Ihres Gartens, versperrt die Sicht vor neugierigen Blicken und ist ein dekoratives Element für Ihr Grundstück. Dabei gibt es sehr viele unterschiedliche Materialien wie zum Beispiel Holz, Beton, WPC, Kunststoff, Metall und Glas, die hier angeboten werden. Da fällt die Entscheidung schwer, gerne beraten die Fachberater von Maier + Kaufmann bei der Auswahl des für Sie geeigneten Zauns.

Holz im Garten | Ein Produkt aus der Natur!

Mehr Zeit für dich, nie mehr streichen!

Alternativ zu den bereits bekannten Sichtschutzmaterialien aus Beton, Holz und Kunststoff bietet sich Glas an. Mit hochwertigem Sicherheitsglas lassen sich dekorative und zeitgemäße Wind- und Sichtschutzwände erstellen.

Sie würden gern die Fassade Ihres Hauses renovieren, das Dach ausbauen, das Bad neu gestalten oder den Garten anlegen, wissen aber nicht wie Sie das am besten angehen sollen?

Kein Problem – Gemeinsam mit uns können Sie ihr Vorhaben planen, den Kostenrahmen besprechen und einen Terminplan aufstellen.

Planen Sie Ihr Projekt mit einem Profi!

Holz im Garten | Ein Produkt aus der Natur!

Es gibt viele Gründe sich für eines der sorgfältig ausgewählten Produkte aus dem Sortiment Holz im Garten zu entscheiden. Dazu gehört sicherlich auch die behagliche Atmosphäre, wie sie nur von einem Naturprodukt wie Holz ausgeht. Dessen besonderer Charme entfaltet sich unter anderem durch unterschiedliche Maserungen und Farbnuancen. Eine ebenso natürliche Eigenschaft ist die Speicherung von Feuchtigkeit, ohne die Holz erst gar nicht entstehen könnte.

Jede Holzart hat individuelle Eigenschaften und sollte nach der Verwendung, der Beanspruchung, sowie der Optik und Nutzung ausgewählt werden. Die verschiedenen Holzarten unterscheiden sich auch in der Haltbarkeit. Hölzer wie Bangkirai, Massaranduba, Eiche, Western Red Car (Zeder) und Garapa kommen ohne zusätzlichen chemischen Holzschutz aus. Sie sind auch im direkten Erdkontakt sehr gut haltbar. Heimische Hölzer wie Douglasie und Lärche sind durch konstruktiven Holzschutz in ihrer Haltbarkeit verbessert. Durch eine Spezialbehandlung wird bei Thermoholz Birke und kesseldruckimprägnierter Kiefer die Haltbarkeit erhöht. Direkter Erdkontakt sollte bei diesen Holzarten vermieden werden.

Sie erhalten bei uns ein umfangreiches Sortiment an Holz-Spezialanstrichen für den Langzeitschutz Ihrer Gartenhölzer. Lasuren, Farben, Holz-Imprägnierung und Pflegeöle; für jede Holzart und für jeden Gestaltungswunsch haben wir das richtige Produkt.

Bei der Umsetzung des Planes helfen Ihnen unsere kompetenten Fachberater. Gerne fahren wir Ihnen auch gegen eine geringe Gebühr die von Ihnen ausgesuchten Holzzäune etc. zu. Sie wollen sich Ihren Garten komplett erstellen lassen, kein Problem auch dafür haben wir qualifizierte Modernisierungspartner.

Mehr Zeit für dich, nie mehr streichen!

Sichtschutzzäune und Vorgärtenzäune aus streichfreiem, hochwertigem Fenster-Kunststoff, WPC, Glas oder Beton, sparen Zeit und Geld. Keine Kosten für Anstrich, Reparatur und Holzschutz, mehr Zeit zum Entspannen und Genießen. Wo es früher nur die Wahl zwischen Holz- und Metallzaun gab, gibt es jetzt eine Vielzahl unterschiedlicher Materialien die auch miteinander kombiniert werden können.